physio-train.com

 

 

  

 

 

 

 

Was ist Kinesiology- Tape ?

 

ist ein elastisches Therapie- und Sporttape. Die Kinesiolgy- Taping    Methode wird Weltweit in vielen verschiedenen Sportbereichen ebenso erfolgreich wie in der Therapie angewendet. 

 

besitzt die gleiche Stärke und Elatizität wie die Epidermis der Haut und läst sich um 130 - 140% dehnen.

 

wird für die Behandlung von Muskeln, Faszien und Sehen sowie zur Leistungssteigerung durch kontinuierliche Rezeptor-Stimulation verwendet.

 

Die naürliche Heilung wird durch eine verbesserte Blut - und Lymphzirkulation im getapten Bereich angeregt

 

> Muskelschmerzen behandeln

> Gelenkentzündungen vorbeugen

> Leistungsfähigkeit steigern

 

 

Wie funktioniert Kinesiology- Tape ?

Wenn ein Muskel geschwollen, entzündet oder verhärtet ist, wird der Raum zwischen Haut und Muskulatur komprimiert, was zu einem Stau von Blut und Lymphflüssigkeit führt. Diese Kompression übt Druck auf die Schmerzrezeptoren in dem Raum zwischen der Haut und der Muskulatur aus, was ein Schmerzempfinden erzeugt.

 

Der betroffenen Bereiche beim Anlegen von Kinesiology- Tape gedehen, die Haut durch das Tape Wellen bilden, wenn sie in den Ursprungszustand zurückkehrt. Diese Wellen, die vom Kinesiology- Tape gebildet werden, sind notwendig, da durch das Anheben der Haut mehr Raum für den Lymph- und Blutfluss entsteht. Folglich wird sowohl der Lymphabfluss als auch der Blutfluss im betroffenen Bereich effektiv verbessert.

 

Aufgrund der verbesserten Zirkulation der Blut- und Lymphflüssigkeit wird die Reibung zwischen dem Gewebe unter der Haut vermindert. Der Schmerz wird gelindert, da sich der Druck auf die Schmerzrezeptoren mindert. Endergebnisse sind eine verbesserte Beweglichkeit, Schmerzlinderung und eine verbesserte Muskelkontraktion.